Lkw kommt auf Dach zum Liegen

Datum: 22.06.2016
Alarmierung: 13:25 Uhr
Einsatzende: 16:20 Uhr
Einsatzort: Heiligenstadt - Flinsberg
Fahrzeuge: RZ, 67
Sonstige Kräfte:
DRK-RD, Polizei
Auf der Straße zwischen Heiligenstadt und Flinsberg ist am Mittwoch ein mit Schotter beladener Lkw von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug kippte dabei um und kam auf dem Dach zum Liegen. Daraufhin alarmierte die Leitstelle Eichsfeld um 13:25 Uhr den Rettungsdienst und die Feuerwehr Heiligenstadt. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte bestätigte sich die gemeldete Lage. Der Fahrer war einziger Insasse und hatte sich zuvor bereits selbst aus der Fahrerkabine befreien können. Ihn brachte der Rettungsdienst vorsorglich ins Krankenhaus. Einsatzleiter Peter Müller veranlasste vor Ort zunächst eine Vollsperrung der Landesstraße. Neben der Sicherstellung des Brandschutzes verhinderte die Feuerwehr die Ausbreitung des aus dem Kraftstofftank auslaufenden Diesels. Nachdem die Maßnahmen zur Gefahrenabwehr abgeschlossen waren, konnte die Unfallstelle an ein Bergungsunternehmen übergeben werden. Während der Bergung blieb die durch das Pferdebachtal verlaufende Landesstraße 1006 weiter gesperrt. Für die letzten der 12 eingesetzten Feuerwehrleute endete der Einsatz um 16:20 Uhr.