Fünf Einsätze am Freitag

Fehlalarm, Kleinbrand und Ölspuren halten Feuerwehr in Atem

Datum: 09.10.2015
Alarmierung: 13:47 Uhr
Einsatzende: 15:20 Uhr
Einsatzort: Wilhelmstraße
Fahrzeuge: 33, 44/1
Sonstige Kräfte:
DRK-RD, Polizei
Gleich fünfmal musste die Feuerwehr Heiligenstadt am Freitag ausrücken. Gegen 11:20 Uhr alarmierte die Zentrale Leitstelle die Einsatzkräfte, da die Brandmeldeanlage eines Betriebes im Gewerbegebiet an der A 38 ausgelöst hatte. Wenige Minuten später war ein Löschfahrzeug (HLF 20) vor Ort. Nach der Lagererkundung konnte der Gruppenführer die Rückmeldung „Fehlalarm durch Wartungsarbeiten“ geben. Direkt im Anschluss erhielt die Feuerwehr die Meldung über eine Ölspur in der Dingelstädter Straße. Während dort zunächst die Besatzung des Rüstwagens tätig wurde, beseitigte die Mannschaft des HLF 20 eine weitere Ölspur in der Goethestraße. Nachdem die Einsätze beendet waren, erreichte die Kameraden um 13:47 Uhr erneut eine Alarmierung. Die Brandmeldeanlage des Amtsgerichtes in der Wilhelmstraße hatte einen Feueralarm ausgegeben. Nach Ankunft erfuhren die Einsatzkräfte, dass in einer Teeküche ein Brand ausgebrochen sei. Umgehend beauftragte Einsatzleiter Heinz Anhalt den mit Atemschutz ausgerüsteten Angriffstrupp mit der Brandbekämpfung im 2. Obergeschoss. Zu diesem Zeitpunkt hatten bereits alle Personen das Gebäude verlassen. Vier Mitarbeiterinnen, welche dem Brandrauch ausgesetzt waren, wurden durch den Rettungsdienst vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Der Angriffstrupp musste kein Wasser abgeben, da der Kleinbrand bereits erloschen war. Allerdings setzte die Feuerwehr einen Drucklüfter ein, um die betroffenen Räume rauchfrei zu machen. Abschließend durchgeführte Schadstoffmessungen ergaben keine bedenklichen Werte. Um 15:20 Uhr war der Brandeinsatz beendet. Keine drei Stunden später ertönten die Meldeempfänger der Heiligenstädter Feuerwehrleute zum fünften Mal an diesem Tag. Zehn von ihnen rückten daraufhin aus und beseitigten eine Dieselspur im Bereich Göttinger Straße, Kasseler Tor und Holzweg.