Kleinbus in Siemerode verunfallt

Feuerwehr Heiligenstadt unterstützt Bergung

Datum: 16.05.2015
Alarmierung: 22:11 Uhr
Einsatzende: 23:15 Uhr
Einsatzort: Siemerode
Fahrzeuge: RZ
Sonstige Kräfte:
Fw Siemerode, Polizei, RD
Die Meldung über einen schweren Verkehrsunfall in der Hauptstraße in Siemerode erreichte am Samstagabend die Zentrale Leitstelle. Um 22:11 Uhr alarmierte diese daraufhin die Feuerwehren Siemerode und Heiligenstadt sowie den Rettungsdienst. Die zuerst eingetroffenen Kräfte der örtlichen Feuerwehr fanden einen auf der Seite liegenden Kleinbus verlassen vor. Später griff die Polizei beide Fahrzeuginsassen auf, von denen einer durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht wurde. Mit der Zugeinrichtung des Rüstwagens unterstützte die Feuerwehr Heiligenstadt anschließend die Bergung des verunfallten Fahrzeuges. Hierfür leuchteten beide Wehren den Arbeitsbereich aus. Während die Feuerwehr Siemerode für weitere Sicherungsmaßnahmen vor Ort blieb, endete der Einsatz für die Stützpunktfeuerwehr eine Stunde nach Alarmierung.