Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

Krankentransportwagen kollidiert mit Pkw

Datum: 16.01.2015
Alarmierung: 17:22 Uhr
Einsatzende: 18:00 Uhr
Einsatzort: Petristraße
Fahrzeuge: 44/1, 71
Sonstige Kräfte:
DRK-RD, Polizei
Am Abend ereignete sich in der Petristraße ein Verkehrsunfall. Ein Krankentransportwagen, der zum Zeitpunkt keinen Patienten an Bord hatte, war mit einem linksabbiegenden Pkw kollidiert. Dabei wurden drei Personen leicht verletzt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, unterstützte bei der Patientenversorgung, nahm ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten auf und stellte den Brandschutz sicher.