Brand in Heiligenstädter Industriebtrieb

Datum: 22.10.2014
Alarmierung: 09:50 Uhr
Einsatzende: 13:00 Uhr
Einsatzort: Unterm Hünenstein
Fahrzeuge: LZ1, 62
Sonstige Kräfte:
DRK-RD
Am Mittwochmorgen brannte eine Filteranlage in einem Heiligenstädter Industriebtrieb. Dadurch löste die Brandmeldeanlage aus. Die daraufhin alarmierte Feuerwehr Heiligenstadt war mit 18 Einsatzkräften vor Ort. Vier Feuerwehrleute bauten die Anlage unter Atemschutz auseinander. Weitere Kameraden löschten die brennenden Filter anschließend ab. Über zwei Stunden nahm der aufwendige Einsatz in Anspruch. 2 500 Liter Wasser wurden dabei verbraucht. Verletzt wurde niemand. Die Besatzung des vorsorglich zur Brandstelle entsandten Rettungswagens musste nicht eingreifen.