Beginnender Garagenbrand

- Brennendes Holz entzündet Dachstuhl -

Bilder
Video
Datum: 26.09.2013
Alarmierung: 22:57 Uhr
Einsatzende: 01:30 Uhr
Einsatzort: Wingerode
Fahrzeuge: 11, 24, 33
Sonstige Kräfte:
Fw Wingerode,
Fw Bodenrode-Westhausen,
Fw Leinefelde,
DRK-RD, Polizei

Zusammen mit den Wehren aus Wingerode, Bodenrode-Westhausen und Leinefelde wurde am Donnerstagabend um 22:57 Uhr die Feuerwehr Heiligenstadt zu einem Brandeinsatz nach Wingerode alarmiert. Da der Dienstabend der Einsatzabteilung gerade beendet war, waren die Kameraden der Heiligenstädter Wehr bereits nach 10 Minuten an der Einsatzstelle. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte einen brennenden Holzstapel hinter einer Garage vor. Das Feuer hatte bereits auf den Dachstuhl dieser übergegriffen. Aus diesem Grund löschten die Feuerwehrkräfte den Brand ab, um ein weiteres Ausbreiten zu verhindern und entfernten die brennenden Holzscheite vom Gebäude. Des Weiteren wurde die Drehleiter aus Heiligenstadt in Stellung gebracht, um über den Korb mittels Kettensäge eine Öffnung in dem Garagendach zu schaffen. Eine leichtverletzte Person musste unter anderem auch durch einen Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht werden. Für die Einsatzdokumentation und als Ansprechpartner sowohl für die Leitstelle als auch für den Einsatzleiter der Feuerwehr Wingerode stand der Einsatzleitwagen der Feuerwehr Heiligenstadt zur Verfügung. Die Feuerwehren aus Leinefelde und Bodenrode-Westhausen konnten die Einsatzstelle kurz nach dem Eintreffen wieder verlassen. Die Wehren aus Heiligenstadt und Wingerode waren bis ca. 1:30 Uhr im Einsatz.