Feuerwehr befreit Abgasrohr von Eis

- Heizung in Wohnhaus ausgefallen -

Datum: 07.02.2012
Alarmierung: 09:16 Uhr
Einsatzende: 09:45 Uhr
Einsatzort: Chr.-Heinemann-Straße
Fahrzeuge: 33
Sonstige Kräfte:
Die andauernde Kälte führte heute Vormittag gegen 9 Uhr auch in Heiligenstadt zu Problemen. In einem Wohnhaus war die Heizung komplett ausgefallen. Als der Eigentümer nach der Ursache schaute, stellte er fest, dass das Abgasrohr der Gastherme auf dem Dach zugefroren war. Da der Bürger selber keine Möglichkeit hatte an das Rohr zu gelangen, bat er die Feuerwehr um Unterstützung. Ein nicht ganz alltäglicher Einsatz für die Feuerwehr Heiligenstadt. Über den Korb der Drehleiter kamen die Einsatzkräfte an das Abgasrohr und entfernten zuerst eine große Eissäule. Anschließend legten sie die Lüftungsschlitze des Rohres frei. Kurz darauf konnte der Eigentümer seine Heizungsanlage wieder in Betrieb nehmen.