Gefährlich schmieriger Ölfilm

- Feuerwehr beseitigt 300 Meter lange Ölspur -

Datum: 16.11.2009
Alarmierung: 09:46 Uhr
Einsatzende: 11:15 Uhr
Einsatzort: Grünewaldstraße
Fahrzeuge: 44, 71, 67
Sonstige Kräfte:
Polizei
Eine Ölspur beschäftigte am heutigen Vormittag die Kameraden der Feuerwehr Heiligenstadt. Gegen 9.30 Uhr hatte ein Kleinwagen in der Grünewaldstraße und auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes Öl verloren. Durch den Fahrzeugverkehr in der Straße und auf dem Parkplatz breitete sich das Öl, teilweise auf die gesamte Fahrbahnbreite, aus. Auf dem leicht feuchten Untergrund bildete sich ein gefährlich schmieriger Ölfilm von über 300 Metern Länge. Mehrere Säcke Bindemittel und mehrere Kanister Speziallösung waren erforderlich, um die Ölspur zu entfernen. 12 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren über eine Stunde mit der Beseitigung der Gefahr beschäftigt. Während dieser Zeit kam es in der Straße zu Behinderungen für den fließenden Verkehr. Um 11.15 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen vor Ort war, beendet.