Größerer Schrotthaufen fängt Feuer

- Heiligenstädter unterstützen Feuerwehr Uder -

Datum: 12.12.2007
Alarmierung: 12:10 Uhr
Einsatzende: 14:00 Uhr
Einsatzort: ÜH - Uder
Fahrzeuge: 11, 24, 44
Sonstige Kräfte:
Fw Uder, Polizei
Zur Unterstützung der Feuerwehr Uder rückte heute um 12.10 Uhr die Feuerwehr Heiligenstadt mit drei Fahrzeugen aus. Auf dem Gelände eines Containerdienstes hatte ein größerer Haufen Schrott Feuer gefangen. Die Feuerwehr Uder, die mit acht Kameraden vor Ort war, setzte als Erstmaßnahme ein Atemschutztrupp mit Schaumrohr ein. Somit konnte der Brandbereich weitestgehend eingedämmt werden. Für die Löschwasserversorgung wurden die Tanklöschfahrzeuge der Feuerwehr Uder sowie das TLF 24/50 und das LF 16/12 der Feuerwehr Heiligenstadt eingesetzt. Nachdem das Feuer unter Kontrolle war, zog ein Bagger des Containerdienstes den Schrotthaufen auseinander. Gleichzeitig löschten zwei Trupps mit zwei C-Strahlrohren den auseinander gezogenen Schrott ab. Die Feuerwehr Heiligenstadt verließ gegen 13.30 Uhr die Einsatzstelle.