Schwelbrand in einem Filterturm

- Feuerwehreinsatz bei Firma Magna -

Datum: 11.11.2005
Alarmierung: 16:16 Uhr
Einsatzende: 17:53 Uhr
Einsatzort: Firma ATH Magna
Fahrzeuge: LZ1
Sonstige Kräfte:
Ein Schwelbrand bei der Firma Magna in Heiligenstadt machte heute den Einsatz der Feuerwehr Heiligenstadt erforderlich. Um 16:18 Uhr rückte der Löschzug der Feuerwehr Heiligenstadt unter Leitung von Standtbrandinspektor Bernhard Gremmer mit 16 Kameraden aus. Vor Ort hatte sich ein Schwelbrand in einem Filterturm der Schweißrauchabsaugung gebildet. Unter schweren Atemschutz brauchten vier Atemschutzgeräteträger über eine Stunde um die zum Teil brennenden Filter aus dem Filterturm auszubauen. Die Arbeiten gestalteten sich sehr aufwendig, da jeder einzelne Filter aus der Anlage herausgezogen werden musste und anschließend im Freien mit C-Strahlrohr abgelöscht wurde. Parallel belüfteten die Einsatzkräfte mittels eines Überdrucklüfters den Raum des Filterturmes, so konnte die Sichtbehinderung durch Rauch gering gehalten werden. Um 16:43 Uhr konnte der Einsatzleiter "Feuer unter Kontrolle" melden. Gegen 18:03 Uhr war der Einsatz der Feuerwehr beendet.