Schwerer Arbeitsunfall auf der Baustelle BAB 38

- Bauarbeiter wird verletzt -

Datum: 21.03.2005
Alarmierung: 14:51 Uhr
Einsatzende: 15:45 Uhr
Einsatzort: Baustelle BAB 38
Fahrzeuge: RZ, 33
Sonstige Kräfte:
Fw Mengelrode,
DRK-RD, Polizei
Die Bauarbeiten an der künftigen A 38 laufen in vollem Umfang. Auch an der Landesstraße 2006 zwischen Heiligenstadt und Mengelrode, wo derzeit die Brücke über die Landstraße gebaut wird. Bei Schalungsarbeiten war ein Bauarbeiter abgerutscht und mit der rechten Schulter in eine Stange der Riffelstahlverschalung gefallen. Beim Eintreffen des Rüstzuges ließ der Einsatzleiter für eine schonende Rettung die hydraulische Schere des LF 16/12 zum Einsatz bringen. Dabei musste der komplette Rettungssatz zum Einsatzort getragen werden. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst durchtrennte der Angriffstrupp das Riffelstahl. Mit dem in der Schulter verbliebenen Metallstück brachte der RTW Heiligenstadt den Mann in das Krankenhaus.