Freie Plätze für Grundausbildung

Die Feuerwehr Heiligenstadt plant auch 2018 wieder Feuerwehrmannanwärter nach FwDV 2 in der Truppmannausbildung Teil 1 auszubilden. Dazu wird ein 50-stündigerer Lehrgang durchgeführt. Aufgeteilt auf mehrere einzelne Ausbildungsdienste werden die erforderlichen Inhalte an die Teilnehmer vermittelt. Die Ausbildungseinheiten werden an Wochenenden oder wochentags am späten Nachmittag und Abend durchgeführt. Die Gesamtdauer des Lehrgangs ist in Abhängigkeit der Verfügbarkeit von Teilnehmern und Ausbildern zwischen März und August geplant.

Insbesondere zur Durchführung der praktischen Übungen hat sich eine Teilnehmerzahl von etwa 10 Lehrgangsteilnehmern bewährt. In diesem Jahr werden die Lehrgangsplätze nicht vollständig für den eigenen Bedarf benötigt. Die Feuerwehr Heiligenstadt bietet daher die Nutzung der freien Kapazitäten durch umliegende Feuerwehren an.

Das Angebot richtet sich selbstverständlich auch an weibliche Feuerwehrangehörige. Zum Abschluss der Truppmannausbildung Teil 1 ist weiterhin die Teilnahme am 20-stündigen Abschlusslehrgang im Kreisfeuerwehrzentrum erforderlich.

Interessierte Feuerwehren können durch ihren Wehrführer bzw. Ortsbrandmeister Teilnehmer mit unten stehendem Formular online anmelden. Die Rückmeldung ist bis zum 28.02.2018 möglich. Für Rückfragen steht die Feuerwehr Heiligenstadt unter 03606 677-700 oder info@feuerwehr-heiligenstadt.de zur Verfügung.